Hinweis

Die Ostermärsche wurden zur Kampagne für Demokratie und Abrüstung Text von Klaus Vack im FR-Blog „Mein 68“ „Unter der Losung „Nicht nach Köpfen, sondern nach Interessen organisieren“ zimmerten wir das „Sozialistische Büro“ und die Zeitung „links“ als unser Sprachrohr. Meine Frau Hanne und ich bildeten für etwa zehn Jahre das Sekretariatsgespann. Höhepunkte dieses Engagements waren […]

weiterlesen

Veranstaltungsankündigung: 50 Jahre SB

Neue, antiautoritäre, undogmatische Linke? 50 Jahre Sozialistisches Büro – Eine Einladung In: express 6/2019 Am 13. Juli 2019 wird »50 Jahre Sozialistisches Büro: neue, antiautoritäre, undogmatische Linke?« gefeiert. Nicht in Offenbach, sondern (fast so gut) im neuen Medico-Haus in Frankfurt/Main. Nicht als ‚VeteranInnen-Treffen‘, sondern um im Erinnern und Rekonstruieren der Frage nach der Wirkungsgeschichte, der […]

weiterlesen

express 6/2019 ist erschienen!

Inhalt In: express 6/2019 Gewerkschaften Inland »Politikum Zeit« – Peter Kern kommentiert das EuGH-Urteil zur Zeiterfassung und die medialen Reaktionen       S. 1 Annelie Buntenbach: »Geordnete Ausladung« – DGB kritisiert Sub-Duldung, Arbeitsverbote und Desintegration im 4. Asylpaket seit dem Sommer des Willkommens    S. 2 Renate Hürtgen/Dietmar Dathe: »Proletenpower: Chef ausgesperrt« – Streiks und soziale […]

weiterlesen

express 05/2019 ist erschienen!

Inhalt Gewerkschaften Inland Slave Cubela: »Reich und asozial« – Umrisse eines drohenden Zeitalters    S. 1 Niko Huke, Doreen Bormann: »Ich bin nur ein Geflüchteter, das passt schon so« – Systematische Verstöße gegen das Arbeitsrecht         S. 2 Jürgen Senge: »Licht und Schatten« – Der Tarifabschluss im öffentlichen Dienst der Länder                S. 4 Sergio […]

weiterlesen

Luft zum Atmen

40 Jahre Opposition bei Opel in Bochum Kinostart: 2. Mai 2019 Geneigte Leserinnen und Leser, wir möchten euch hiermit den Film Luft zum Atmen empfehlen, an dem unser Redaktionsmitglied Wolfgang Schaumberg mitwirkt! Näheres (u.a. Aufführungstermine ) findet ihr bei labour-net-tv. express 40 Jahre lang hat die Gruppe Oppositioneller Gewerkschafter (GoG) bei Opel in Bochum unabhängige […]

weiterlesen

express 4/2019 ist erschienen!

Inhalt In: express 4/2019 Gewerkschaften Inland Sergio Bologna: »Logistik und Transportwesen« – Ein Feld der sichtbaren und unsichtbaren Auseinandersetzungen im globalisierten Kapitalismus, Teil I S. 4 Toni Richter: »Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin« – Die IG Metall demonstriert Absurdität und Angst S. 4 Bernd Gehrke, Renate Hürtgen, Thomas Klein, Anne Seeck: »Die Wahrheit ist […]

weiterlesen

Chinas Übersee Investitionen in Deutschland Chinesische Gefahr oder es mahlt nur die Mühle der Kapitalverwertung?

DGB Mannheim Betriebskontakte Mannheim-China Veranstaltung und Workshop: Chinas Übersee Investitionen in Deutschland Chinesische Gefahr oder es mahlt nur die Mühle der Kapitalverwertung? Wie sollten Gewerkschaften darauf reagieren? Freitag 25.5. 19:00 Uhr bis Samstag 25.5. 15:00 Uhr im Gewerkschaftshaus, Besprechungszimmer der IG Metall 3. OG. Hans-Böckler-Straße 1, Mannheim Deutsche Unternehmen, große und kleine, haben in den […]

weiterlesen

der express 2-3/2019 ist erschienen!

Inhalt In: express 2-3/2019 Gewerkschaften Inland »Lohnerhöhungen werden von der Miete aufgefressen« – Interview mit Martin Krämer zur Münchner Konferenz gegen Mietenwahnsinn          S. 2 Joachim Hirsch: »Krise der Demokratie – welche Krise?« – Die Früchte der »Politik des Kapitals« S. 4 Kirsten Huckenbeck: »Frist ist Frust«     S. 4 Anton Kobel: »Weiter so, immer […]

weiterlesen

der express 1/2019 ist erschienen!

Inhalt Gewerkschaften Inland Yanira Wolf: »Nur der Wille zählt?« – Anmerkungen zum Frauen*streik S. 1 Anton Kobel: »Mitgliederrückgang verlangsamt« ver.di vor dem Bundeskongress           S. 4 Herbert Schedlbauer: »Umbau ver.di« – Rechen-schieber statt gewerkschaftspolitische Analyse          S. 4 Oliver Steinke: »Gefährliches Nachfragen« – Racial Profiling, Zivilcourage und Eskalation bei einer Polizeikontrolle in Mannheim   S. […]

weiterlesen